Kontakt

FSS: Selbstbehauptungs-/Selbstverteidigungsseminare für Kolleginnen und Kollegen in kundennahen Bereichen

Mit Gelassenheit und Selbstbewusstsein den Stress abbauenSeminar 2

Kolleginnen und Kollegen in kundennahen Bereichen kennen das: Täglich sind sie schwierigen Situationen ausgesetzt, auf die manche mit Stress, Hilflosigkeit und manchmal auch Ärger reagieren. In solchen Situationen brauchst du vor allem einen kühlen Kopf – aber auch kommunikative Fähigkeiten.

Im Extremfall sind sogar Selbstverteidigungstechniken nötig, um dich vor deinem Gegenüber behaupten zu können. Oft können solche Konflikt- und Stresssituationen jedoch schon durch die Anwendung einfacher Techniken des Stressmanagements bzw. der Selbstregulierung vermieden werden.

In diesem vom Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine e. V. (VDES) durchgeführten 2-Tages-Seminar werden Stressmanagement und Selbstbehauptung kombiniert.

Neben den Inhalten aus dem ebenfalls von uns angebotenen Seminar 1 „Alltagstaugliche Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“ wird hier der Schwerpunkt auf eine verbesserte Körperwahrnehmung, die frühzeitige Erkennung von Stressfaktoren sowie die Erlernung von Entspannungstechniken gelegt.

Diese auch in deinem Alltag anwendbaren Entspannungsmethoden und Bewältigungsstrategien wirken sich präventiv auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie z. B. Bluthochdruck aus und fördern deine Gesundheit. Ein regelmäßiger Wechsel von Anspannungs- und Entspannungsphasen fördert dein Immunsystem und deine geistige Leistungsfähigkeit.

Das Seminar wird an verschiedenen Standorten bundesweit angeboten. Weitere Informationen zu Kursorten und -terminen findest du hier auf der Website des VDES oder telefonisch unter 069/272277-16.

Bei Bedarf werden vom VDES auch zusätzliche Seminare organisiert.

Bedingungen

Dieses Seminar kann von förderberechtigten Kolleginnen und Kollegen, die in kundennahen Bereichen tätig sind, einmal pro Kalenderjahr in Anspruch genommen werden. Für ein Seminar ohne Übernachtung zahlst du eine Eigenbeteiligung von 30 Euro, für Seminare mit Übernachtung 50 Euro. Die restlichen Seminargebühren übernehmen wir. Du kannst dieses Seminar zusätzlich zu einer Gesundheitswoche im selben Kalenderjahr nutzen.

Anmeldung

  1. Die Anmeldung zu diesem Seminar erfolgt direkt beim VDES. Informiere dich vor deinem Förderantrag entweder online www.vdes.org, per E-Mail info@spugnet.vdes.org oder unter der Telefonnummer 069/272277-16 über Termine und Veranstaltungsorte des Seminars.
  2. Fülle hier unseren Online-Förderantrag aus.
  3. Nach positiver Prüfung durch uns senden wir dir die Förderzusage zu.