Kontakt

FSS: Stopp mal! Hilfe bei Stress und Eskalation im Berufsalltag

Seminar Stopp mal! Wir haben was gegen Stress im Berufsalltag!

Wenn Eskalationen im Kundenkontakt bei dir zunehmend das Gefühl von Hilflosigkeit erzeugen, ist dann Hilfe und guter Rat teuer? Nein, denn dank unserer Förderung ist Hilfe gar nicht teuer!

Wir unterstützen dich

Wir helfen dir, wenn deine Kraft für die Bewältigung des täglichen Stresses im Beruf immer weniger wird und dir langsam, aber sicher die nötige Gelassenheit und Distanz verloren gehen. Während dieser Seminarwoche in ausgewählten BSW-Hotels lernst du in einfachen und praxisorientierten Übungen, mit deinem Stress umzugehen. Dabei stehen auch Entspannungseinheiten auf dem Programm, bei denen du dich richtig erholen kannst.

Loslassen und Luft holen!

Zusammen mit der Stiftungsfamilie BSW & EWH und dem Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine e. V. (VDES) bieten wir dir mit dem Seminar „Stopp mal!“ fachliche Orientierungshilfe und zeigen dir Möglichkeiten zum Umgang mit Stress und der Bewältigung des persönlichen Stresserlebens. Kurz gesagt: Endlich mal Zeit zum Luftholen, zum Nachdenken und um erste Schritte der Veränderung zu gehen!

Das Seminar wird von erfahrenen Sozialpädagogen, Therapeuten und Gesundheitsfachkräften von BSW und VDES geleitet. Der Großteil des Programms findet vormittags statt, der Nachmittag dient der Erholung und Entspannung.

Infos, Termine und Adressen der Hotels findest du hier auf der Internetseite der Stiftungsfamilie BSW & EWH.

Leistungen

  • 6 Tage/5 Übernachtungen mit Vollpension
  • 1/2 Tag Selbsterfahrung, Reflexion und Erkennen persönlicher Stressmuster und -situationen
  • 1/2 Tag Anleitung und Hilfestellung zu einem erfolgreichen Stressmanagement in der Praxis
  • 1 Tag Erlernen von Entspannungsmethoden und -techniken
  • 2 x (Halbtages-)Ausflüge
  • Abendveranstaltung
  • Wellnessanwendung

Bedingungen

Förderberechtigte Kolleginnen und Kollegen können einmal pro Kalenderjahr eine Gesundheitswoche nutzen. An dieser Gesundheitswoche teilnehmen können Kolleginnen und Kollegen, die in kundennahen Bereichen tätig sind. Für die Anmeldegebühr in Höhe von 80 Euro kannst du bei deiner Krankenkasse eine Rückerstattung beantragen, da das Seminar eine zertifizierte Präventionsleistung nach § 20 SGB V ist.

Anmeldung

  1. Reserviere telefonisch direkt im BSW-Hotel deine gewünschte Seminarwoche. Wo das nächste Seminar „Stopp Mal!" stattfindet erfährst du hier.
  2. Wähle bei unserem Online-Förderantrag für Gesundheitswochen die Stiftung BSW-Hotels und die  Maßnahme Gesundheitswoche „Stopp Mal!" aus. Fülle den Förderantrag bitte vollständig aus.
  3. Nach positiver Prüfung durch uns senden wir dir die Förderzusage zu.