Kontakt

FSS: Stressfreie Selbstbehauptung

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für den AlltagSeminar 1

Tätliche und verbale Angriffe gegen Kolleginnen und Kollegen in kundennahen Bereichen (z. B. Kundenbetreuer oder Servicemitarbeiter) nehmen immer mehr zu. Und jeder Übergriff ist einer zu viel!

Davor können wir dich leider nicht bewahren, haben aber genau deshalb zwei vorbeugende Seminare in unser Programm aufgenommen. Beide Seminare wurden vom Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine e. V. (VDES) erarbeitet und werden auch von diesem durchgeführt. In diesen Seminaren erlernst du u. a. richtiges Verhalten und empfehlenswerte Abwehrtechniken in Konfliktsituationen.

Das Seminar „Alltagstaugliche Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“ wird an vielen Standorten als Tages- bzw. Halbtagesseminar oder auch in Einzeleinheiten (7 x 90 Minuten) angeboten. Kursorte und -termine erfährst du beim VDES unter der Telefonnummer 069/272277-16 oder per E-Mail.

An Standorten, an denen sich mindestens acht förderberechtigte Personen melden, werden in Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch Seminare vor Ort organisiert. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung und können im Folgejahr kostenfrei ein Auffrischungs- oder Aufbauseminar besuchen.

Bei Bedarf werden vom VDES auch zusätzliche Seminare organisiert.

Bedingungen

Dieses Seminar ist für förderberechtigte Kolleginnen und Kollegen, die in kundennahen Bereichen tätig sind, kostenfrei. Das Seminar kann jährlich in Anspruch genommen werden. Du kannst es zusätzlich zu einer Gesundheitswoche im selben Kalenderjahr nutzen.

Nicht förderberechtigte Kolleginnen und Kollegen können ebenfalls an diesem Seminar teilnehmen, müssen jedoch die Kosten in Höhe von 180 Euro pro Person selbst tragen.

Anmeldung

  1. Die Anmeldung zu diesem Seminar erfolgt direkt beim VDES. Informiere dich vor deinem Förderantrag entweder online www.vdes.org, per E-Mail info@spugnet.vdes.org oder unter der Telefonnummer 069/272277-16 über Termine und Veranstaltungsorte des Seminars.
  2. Fülle hier unseren Online-Förderantrag aus.
  3. Nach positiver Prüfung durch uns senden wir dir die Förderzusage zu.