Kontakt

FSS: Gesundheitswoche „Auszeit für pflegende Angehörige“

Gönn dir eine Auszeit!Zeit für dich, mal richtig zu entspannen!

Wer einen Angehörigen zu Hause pflegt, der weiß, wie aufreibend das sein kann. Doch auch wenn man dafür persönlich sehr viel Dankbarkeit erfährt, ist eine Auszeit eine willkommene und oftmals notwendige Pause von der Pflegetätigkeit.

Noch besser ist es natürlich, wenn du während dieser Auszeit auch Neuigkeiten zu Themen wie Stressbewältigung und Entspannung erfahren kannst.

Zusammen mit der Stiftungsfamilie BSW & EWH und dem Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine e. V. (VDES) hat die BAHN-BKK dafür eine spezielle Gesundheitswoche erarbeitet. Hier lernst du wirkungsvolle Entspannungsmethoden kennen und hast ausreichend Zeit für einen Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.

Neben wertvollen Tipps zur Versorgung deiner Angehörigen kannst du rückenschonende Hebetechniken erlernen und erfährst mehr über den Gebrauch von Hilfsmitteln. Auch die Leistungen der Pflegeversicherung werden dir nähergebracht.

Wir wollen, dass du dich erholst!

Selbstverständlich steht neben den Präventions- und Pflegekursen deine Erholung im Vordergrund. Zahlreiche Erholungs- und Entspannungsangebote stehen dir während der kursfreien Zeit genauso zur Verfügung wie auch die Wellnesseinrichtungen des jeweiligen Hotels.

Infos, Termine und Adressen der Hotels findest du auf der Internetseite der Stiftungsfamilie BSW & EWH.

 

Gut zu wissen!

Du hast während deiner Auszeit einen gesetzlichen Anspruch auf eine sogenannte Verhinderungspflege für die zu pflegende Person. Infos dazu bekommst du von der Pflegekasse.

Leistungen

  • 6 Übernachtungen mit Vollpension
  • Präventions- und Pflegekurse
  • Erholungs- und Entspannungsangebote
  • Nutzung der hoteleigenen Wellnesseinrichtungen

Bedingungen

  • Förderberechtigte Kolleginnen und Kollegen können einmal pro Kalenderjahr eine Gesundheitswoche nutzen.
  • Zu dieser Gesundheitswoche sind nur Förderberechtigte, die eine/-n Angehörige/-n pflegen, teilnahmeberechtigt. Dazu ist bei der Anmeldung eine Bestätigung der Pflegekasse vorzulegen.
  • Die Höhe deines Eigenanteils hängt vom gewählten Hotel ab. Förderberechtigte erhalten von uns einen Zuschuss in Höhe von 300 Euro. Zusätzlich kannst du bei deiner Krankenkasse eine anteilige Rückerstattung zum Präventionskurs beantragen.
  • Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten.

Anmeldung

Die Buchung erfolgt direkt über das ausgesuchte Hotel!

  1. Reserviere deinen Termin rechtzeitig telefonisch in dem von dir ausgewählten Hotel.
  2. Fülle hier unseren Online-Förderantrag vollständig aus.
  3. Nach positiver Prüfung durch uns senden wir dir die Förderzusage zu.