Kontakt

FSS: Antrag: Ambulante Gesundheitskurse

Wahlmodell Gesundheit | Ambulante PräventionskurseHier direkt deinen Online-Antrag stellen

Bis zu 3 Kurse und bis zu 500 Euro pro Jahr.

Nachdem Du das Formular ausgefüllt hast, erhältst Du eine Bestätigungs-Mail an die von Dir angegebene Mailadresse. Diese enthält einen Bestätigungslink, auf den Du klicken musst. Erst nach diesem Klick kann Dein Antrag durch uns weiterbearbeitet werden. Solltest Du innerhalb einiger Minuten nach Antragsstellung keine Mail erhalten, prüfe bitte Deinen Spamordner.

Bitte beachte:

Diesen Antrag kannst Du nur stellen, wenn Du noch keine Gesundheitswoche, keine fit4life-Aktivtage und keine City-Prävention im selben Kalenderjahr beantragt hast. Das bedeutet umgekehrt, dass du, wenn Du diesen Antrag stellst, Du keine Gesundheitswoche, keine fit4life-Aktivtage und keine City-Prävention mehr im selben Kalenderjahr machen kannst.

Du hast also einmal im Kalenderjahr die Möglichkeit, dich für eine der folgenden Leistungen aus dem Wahlmodell Gesundheit zu entscheiden:

  • Gesundheitswoche oder
  • Fit4life Aktivtage oder
  • Cityprävention (München) oder
  • ambulante Präventionskurse (zertifiziert nach § 20 SGB V)

Du kannst pro Kalenderjahr höchstens 3 ambulante Präventionskurse für maximal 500 Euro abrechnen. Diese Kurse müssen von der zentralen Prüfstelle Prävention nach § 20 SGB V zertifiziert sein.

Die Rechnung muss auf Dich ausgestellt sein und muss die Kursnummer der Zertifizierungsstelle enthalten. Außerdem muss ein Zahlungsbeleg (Quittung, Kontoauszug, ...) beigefügt sein oder die Rechnung muss den Zusatz ausweisen, dass sie bezahlt wurde.

Wenn Deine Krankenkasse den Präventionskurs ebenfalls unterstützt, ist nur Dein Restbetrag erstattungsfähig. Der Anteil, den die Krankenkasse übernimmt, ist bei Deinen Kosten abzuziehen.

Weitere Informationen ...

Antrag: Ambulante Gesundheitskurse

Anrede *
Status *

Erlaubte Dateitypen: JPG, JPEG, GIF, PNG und PDF.

Newsletter-Anmeldung Fonds soziale Sicherung

Der Newsletter des Fonds soziale Sicherung informiert regelmäßig über Produkte und Aktionen des Fonds Soziale Sicherung.

Einverständniserklärung und Erklärung zum Datenschutz

Ich erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Fonds soziale Sicherung im erforderlichen Umfang allgemeine Daten, welche sich aus den Auftragsunterlagen oder aus der Vertragsdurchführung ergeben, in entsprechenden Datensammlungen verarbeitet/archiviert und diese Daten ggf. an die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und die Vertragspartner übermittelt, soweit dies zur Erbringung von Leistungen unabdingbar ist. Einverständnis (Datenerfassung, -speicherung, -übermittlung, -verarbeitung) erteile ich auch ausdrücklich meiner Gewerkschaft und den Vertragspartnern, um einen gegenseitigen notwendigen Datenaustausch (Förderantrag, Kostenübernahme, Rechnungslegung) zu ermöglichen. Diese Erklärung kann jederzeit widerrufen werden. Mit dem Anhaken der Checkbox stimme ich der Erklärung zum Datenschutz und dem Datenaustausch zu.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.