Kontakt

Gesundheitsangebote des Fonds soziale Sicherung und „gesundheit und reisen“

Aktuelles

Gesundheitsangebote des Fonds soziale Sicherung und „gesundheit und reisen“

Von der Nordsee bis zu den Alpen bietet “gesundheit und reisen“  den Förderberechtigten kostengünstige Reisen mit Präventionskursen an.

Alle Kurse von "gesundheit und reisen" sind zertifiziert und werden somit von fast allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst, sofern Präventionsangebote eine Satzungsleistung der Krankenkasse darstellt.

Den vorab vereinbarten Zuschuss, zwischen € 75,00 bis € 100,00 pro Kurs erhält man dann nach Beendigung des Aufenthaltes gegen Vorlage der Rechnung und der Teilnahmebestätigung (wird nach den Kursen vor Ort ausgehändigt). Der Zuschuss des Fonds zur sozialen Sicherung bleibt davon unberührt. D.h. vorab zahlt man für den kurzen Aufenthalt im Doppelzimmer € 130,00 und € 260,00 für den längeren Aufenthalt und erhält dann z.B. € 75,00 oder € 150,00 von der Krankenkasse. Unbedingt vorab informieren. "gesundheit und reisen" steht allen für Fragen hierzu auch gerne zur Verfügung.  

Weiterhin zu  beachten: In vielen unserer Hotels müssen keine Einzelzimmerzuschläge bezahlt werden! Die KVB der Beamten kann keine Bezuschussung gewähren.Außerdem bieten viele der Partnerhotels auch 2015 wieder kostenlose Extranächte, teilweise sogar ganzjährig, an.

Für Fragen zu den Angeboten oder für eine Buchung stehen wir wie gewohnt gerne zur Verfügung. Uns erreicht man telefonisch unter 089-990147-0 oder per E-Mail: info@gesundheitreisen.de   auch alles online buchbar unter: www.gesundheitsangebote-fonds.de.  

Zurück